Das Osterfest und Bogdan Fischer im Altenpflegeheim Emmaus

Das Osterfest stand vor der Tür und so machten sich die Bewohnerinnen und Bewohner fleißig an die kreative Vorbereitung für dieses. Auf den Hauswohngemeinschaften wurden bunte Osterketten, Ostereier, Osterhasen und Osterkörbchen unter den kreativen Händen der Bewohner mit viel Freude hergestellt. Während des zweimal wöchentlich stattfindenden Gedächtnistrainings  wurde über die Ostergeschichte und deren Bedeutung gesprochen. Am Ostersamstag war dann zu einem Ostervormittag eingeladen. Hier wurden Osterbräuche aus der ganzen Welt thematisiert und die Bewohnerinnen und Bewohner hatten die Aufgabe den großen Osterstrauch für das Foyer des Hauses zu schmücken, was mit Freude, Elan und Begeisterung geschah.


Auf den 27. April freute sich das ganze Haus besonders. Wieder einmal stand ein Besuch von Bogdan Fischer ins Haus. Der bekannte Leipziger Operettensänger brachte den Bewohnern einen musikalisch bunten Nachmittag mit und schnell war die Cafeteria, bis auf den letzten Platz gefüllt. Bei Liedern wie „ Ich tanze mit dir in den Himmel“, „Komm lieber Mai und mache“, „ An einem Tag im Frühling klopft das Glück an deine Tür“ und „ Wenn der weiße Flieder wieder blüht“, hörte man die Herzen der Gäste förmlich im Takt schlagen. Viel zu schnell ging dieses schöne Konzert zu Ende, aber noch Tage später war es Gesprächsthema. Viele Dank noch einmal an Herrn Bogdan Fischer und seiner tollen Begleitung am Klavier. Wir freuen uns schon auf unser nächstes Treffen.